Vita

1999 – 2000Work & Travel → Ibiza, Dominikanische Republik
2001 – 2002Erziehungszeit
2002 – 2006Ausbildung zur „Staatlich anerkannten Ergotherapeutin“
Heimerer Schulen Torgau
Schwerpunkte: Pädiatrie, Geriatrie, Psychiatrie
Fortbildung: „Therapeutisches Klettern“
Ausbildungsbegleitende Tätigkeit: Praxis J. Schuhmann „Therapeutisches Klettern mit Kindern & Jugendlichen“
2006 – 2011Berufstätigkeit als Ergotherapeutin, QMB und Präsenzkoordinatorin

2006-2008 Vitaris GmbH

2008-2011 K&S Seniorenresidenz

2010 – 2011Erziehungszeit
Vorstand im Pro Montessori e. V Kita & Freie Schule
2011 – 2014 Ausbildung zur „Staatlich anerkannten Erzieherin“ Heimerer Schulen Torgau, Praktische Tätigkeiten: Kita „Vier Jahreszeiten“ & Integrative Familienhilfe
Schwerpunkte: Kinder und Jugendhilfe/SPFH, Elementarpädagogik
Facharbeit/ Abschlussarbeit:
Bewegungsangebote für Kinder U3 mit dem Ziel größtmögliche Selbstwirksamkeit zu erlangen
2014 – 2019Berufstätigkeit als pädagogische Fachkraft, Integrative Kindertagesstätte „Vier Jahreszeiten“
Gruppenleitung von der Eingewöhnung bis zum Schuleintritt

QMB der Kita
Verantwortungsbereiche: Pädagogische Qualität, Teamberatung, Prozessqualität

2016/ 2017 Berufsbegleitende Fortbildung Qualitätsentwicklung in Kindertagesstätten

Dozententätigkeit (KSB) Erzieherfortbildungen

2017 – heuteVerein Sailfast e.V Stellvertretender Vorstand
2019 bis heute Hauptberufliche Tätigkeit 2019- heute
Schulsozialarbeiterin Grundschule Promenade
Träger: Diakonisches Werk Eilenburg-Delitzsch
Kompetenzfelder: Einzellhillfe, Kinderschutz, Soziales Lernen, Konflikthilfe

Eigenes Unternehmen „Suma-Perspektiv-Wechsel“ 2020 bis heute
Prozessbegleitung/Fortbildung/ Beratung, Teamentwicklung in pädagogischen Institutionen

Abgeschlossene Fortbildungen/ Qualifikationen

2020-2023
Fortbildung im Systemischen Institut Mittelsachsen

01/2020- 02/2021
Grundlagen der Systemischen Beratung

02/2021 – 02/ 2022
Aufbaukurs Systemische Beratung

02/2022- 03/2023
Systemische Therapie

05/2023-09/2023
Qualifizierung zur Prozessbegleitung für Schutzkonzepte in Einrichtungen der Kinder-und Jugendhilfe ; DKSB Landesverband Sachsen

Weitere Tätigkeiten:

Elternbegleiterin im AOK plus Programm „Junge Familie“

Eltern-Kind-Kurs-Leiterin und Dozentin der VHS

2002 – heute Ein-dreitägige Fortbildungen in den Bereichen: Kommunikation, Kooperation, Kinderschutz, Elternarbeit, herausforderndes Verhalten, Naturpädagogik, Elementarpädagogik, Auffälligkeiten und Störungen im Kindes & Jugendalter, Therapeutisches Klettern …

Ich lade Sie ein, an Ihre Träume zu glauben. Alles ist möglich.